Veranstaltungen

Vorratshaltung: Milchsäuregärung

Ein altes Konservierungsmittel mit gesundheitlichen Vorteilen.

Referentinnen: Monika Fuchs und Mag. Esther Neumann


Der Gesundheitsclub Mistelbach steht für:

  • Praktische Tipps und Übungen
  • Theoretisches Hintergrundwissen
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Neues entdecken

Erfahrungsaustausch

Eintritt frei!
Unkostenbeitrag in Stunden oder Euro erbeten!

Information:

0664 182 62 91
www.llgmistelbach.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
https://www.llgmistelbach.at

 

Sonntag, 17. September 2017 bis Freitag, 18. August 2017 17:30 - 20:00
Wiedenstraße 14 2130 Mistelbach

LebensIntegrationsProzess -LIP

Akademie Suse Legler Kostenlose Veranstaltung

Der Lebensintegrationsprozess (LIP) ist eine neue Form der therapeutischen Arbeit mit Aufstellungen. Neu sind dabei zwei Dinge: Erstens geht es, anders als bei Familien- oder Systemaufstellungen, nicht um Beziehungen zu anderen Menschen oder den Platz und die Rolle in einem System, sondern einzig und allein um den einzelnen Menschen und dessen innere Haltung zu sich selbst. Zweitens werden den Stellvertretern in einer LIP-Aufstellung feste Plätze zugewiesen. Diese Plätze ergeben sich aus Wilfried Nelles‘ Theorie der Entwicklung des menschlichen Bewusstseins und den darin beschriebenen (sieben) Lebens- und Bewusstseinsstufen.

Der LIP beruht auf der Einsicht, dass unser Leben mit allem, was sich darin ereignet hat, völlig alternativlos ist, und dass in diesem Sinne alles „richtig“ ist, wie es ist und wie es war. Zweitens folgt er der Erkenntnis, dass die Vergangenheit – außer in unseren Köpfen – nicht existiert. Die Vergangenheit ist das, was vergangen ist, und wenn es vergangen ist, existiert es nicht mehr. Alles, was existiert, ist jetzt. Die Vergangenheit belastet uns nur in dem Maße, in dem wir (oft unbewusst, z.B. infolge eines Traumas) tief im Innern nicht realisiert haben, dass sie vorbei ist, oder ihr Bedeutung verleihen, weil wir sie nicht loslassen wollen. Daher liegt der gesamte Fokus der Arbeit im Jetzt. Wir schauen zwar auf frühere Lebensstufen (die Zeit im Mutterleib, die Kindheit und die Jugend), aber nur in der Weise, dass wir das, was sich zeigt, er-innern (das heißt, es zu uns nehmen ohne jede Veränderung). Die Ursache für unsere Probleme wird nicht in den Ereignissen selbst gesehen, sondern einzig und allein darin, wie wir jetzt dazu stehen.

Kosten: € 420,00

Freitag, 22. September 2017 bis Sonntag, 24. September 2017 10:00 - 17:00
Wien Institut Dr. Schmida Lehárgasse 1/2 1060 Wien

Vorratshaltung: Trocknen

Vorratshaltung: Trocknen

Lassen Sie sich überraschen durch das völlig neue Geschmackserlebnis, denn das Trocknen veredelt auch den Geschmack.

Referentin: Mag. Esther Neumann, Ernährungswissenschaftlerin

Der Gesundheitsclub Mistelbach steht für:

  • Praktische Tipps und Übungen
  • Theoretisches Hintergrundwissen
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Neues entdecken
  • Erfahrungsaustausch

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Ort:

Wiedenstraße 14
2130 Mistelbach

Eintritt frei!
Unkostenbeitrag in Stunden oder Euro erbeten!

Information:

0664 182 62 91
www.llgmistelbach.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
https://www.llgmistelbach.at

Sonntag, 22. Oktober 2017 bis Freitag, 18. August 2017 17:30 - 20:00
Wiedenstraße 14 2130 Mistelbach