Der neue Tauschkreis in Wien-Liesing stellt sich vor

Der neue Tauschkreis in Wien-Liesing stellt sich vor (c) Peter Schaden, 2017

Der Tauschkreis Wien Liesing wurde im Frühjahr 2017 aus der Taufe gehoben. Unsere erste Tauschkreis-Veranstaltung fand am 19. Mai 2017 als „Pflanzentausch-Café“ in Wien Atzgersdorf statt. Am 27. Juni 2017 veranstalten wir ein „Büchertausch-Café“ im Liesinger Kulturzentrum F23.

Unser Kern-Team besteht aus Peter Schaden (Tauschkreis-Leiter), sowie Monika Kaltenecker (Kassierin). Wir treffen uns mindestens einmal im Monat an unterschiedlichen Orten in Liesing und veranstalten außerdem Tausch-Cafés in unregelmäßigen Abständen. Wir bemühen uns um eine aktive Vernetzung mit anderen Tauschkreisen und wollen kleine Tauschmärkte organisieren. Über den Mitgliedsverein „FZA“ gibt es darüber hinaus ein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen, wie z. B. Schreib- und Fotoworkshops, Ausstellungen, Lesungen u.v.m. Der Tauschkreis Liesing ist offen für unterschiedliche Varianten der Freizeitgestaltung wie z. B. Bergwandern oder Radfahren, gerne auch Reisen.

Wir freuen uns über Mitglieder von Jung bis Alt, die z. B. handwerkliche Fähigkeiten einbringen genauso wie über Kochbegeisterte, über aktive Nachbarschaftshelfer sowie Menschen, die sich gerne von Dingen trennen wollen, die sie nicht mehr benötigen, die aber für andere einen Wert besitzen.

Wir wollen unseren Mitgliedern helfen, ihre Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Kontakt: Peter Schaden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bzw. Monika Kaltenecker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).