Sonntag, 23 Dezember 2018 05:40

Foodcoop-Eröffnungsfest

Bis auf die bunten Luftballons, welche die beiden Eingänge unseres Tauschkreislokales im Bahnhof Unterpurkersdorf schmückten, glich das Food Coop-Eröffnungsfest am 20. Oktober auf den ersten Blick den anderen FC-Samstagen. Nur dass die sonst nur für Mitglieder erwerbbaren Euro-Lebensmittel diesmal für alle zu haben waren...

Auch das Buffet fiel etwas üppiger aus als sonst. Neben frisch gebackenen Kuchensorten (Mohn, Apfel), Marmeladen (Ziberl, Zwetschge) und selbstgemachtem Aufstrich aus Hirse und Linsen konnten wir unseren Kaffee dieses Mal mit frischer Kuhmilch aus dem Wienerwald (und das aus der Glasflasche!) genießen. Weiters gab es selbst gebackene Brötchen, belegt mit Schlöglschinken und Käse vom Annahof, sowie einen Teller Schaffrischkäse mit Kernöl zu den eingelegten Tomaten, dazu Trauben- und Apfelsaft zum Verkosten.

Die Kinder konnten sich beim Kinderschminken und Malen vergnügen.

Gleich zu Beginn unseres kleinen Eröffnungsfestes im TK-Lokal im Bhf Unterpurkersdorf überraschten uns einige unbekannte InteressentInnen mit ihrer zahlreichen Anwesenheit, sodass uns am Ende sogar die Flyer ausgingen!

Wir von der Food Coop erklärten ausführlich und hoffentlich klar genug unser System und wie man dank Konto und damit verbundener Software einfach von daheim aus Lebensmittel bestellen und dann alle zwei Wochen im Lokal abholen kann.

Wir erzählten von unseren persönlich bekannten Produzenten wie beispielsweise Hegi-, Poyer- und Annahof, und dass es uns neben Regionalität, Bioqualität und Einsparung von Transportwegen v.a. um Vermeidung von Plastikmüll geht.

Zu gewinnen gab es neben den hübschen, selbstgemachten Fertigbackmischungen wieder je 1 Monat Gratis-Teilnahme.

Wir hoffen, dass wir durch diese Veranstaltung einige der InteressentInnen gewinnen konnten, sodass unsere Lebensmittelkooperative wächst und gedeiht!

Publiziert in Newsletter-Beiträge
Freitag, 29 Juni 2018 04:29

Wenn einer eine Reise tut ...

… und aus seiner Heimat Spezialitäten mitbringt, dann wird Feines aufgetischt!
So wie erneut am 13.6. bei unserem Wia z´Haus-Abend „Fladetag – Weihentag“ im Tauschlokal Unterpurkersdorf.

Ganz genau wussten wir ja nicht, welche Speisen uns erwarten. Gerne aber ließen wir uns überraschen – neugierig, wie wir alle sind…
Bina 2
BBina 1eim Betreten des Lokals eine herrliche Duftwolke aus Käse, Kräutern und ofenfrischem Kuchen. Mmmmmh. Die Tische weiß eingedeckt, frische Gartenrosen und Rosmarinzweige als Deko. Und ein bestens gelaunter Gastgeber mit einem immer noch kleinwenig vorhandenen, smarten Schwizerdütsch-Akzent, der uns herzlich willkommen hieß!

Roland, unser gebürtige Schweizer,  tischte vorzügliche „Flade“ auf:

Appenzeller Chäsflade mit 2erlei Blattsalaten, dazu ein gutes Glas Rotwein oder kühles Bier ließen uns dahinschmelzen.

„Flade“ gab es auch als süße Obstflade-Variante:

Bina 31 x Kirsch
1 x Apfel-RhabarberBina 4

„Fladetag – Weihentag“ war erneut ein gelungener Abend aus unserer Wia z´Haus-Reihe, ein gemütliches Zusammensein und Essen mit FreundInnen & KollegInnen.

Wir freuen uns jetzt schon auf demnächst, wenn es wieder heißt: „Wia z`Haus in… ?“

Wenn auch Du einen Abend gestalten und uns eine Region aus der Heimat/dem Ausland/Urlaubserinnerungen auf dem Teller präsentieren willst, melde Dich bei Marion: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Publiziert in Newsletter-Beiträge

Handgemachte Spätzle, g´schmackiger Käse und eine echte Vorarlbergerin, die ihr Handwerk versteht - beste Zutaten also für einen gelungenen kulinarischen Abend in unserem Tauschlokal!

An die 25 Gäste fühlten sich wia z`Haus. Beinahe so, als kämen alle „heim“ zum Abendessen. Ungezwungene Atmosphäre, gute Laune, schön gedeckte Tische, ein Buffet mit köstlichen Salaten und großen Schüsseln voll mit goldgelben Kässpätzle, die wahrlich auf der Zunge zergingen.

Dazu Bier, Wein, Säfte aus Eigenproduktion und hintnach ein Schnapserl zur Verdauung.

Petra und Norbert spätzelten in der Küche um die Wette. Alles wurde vorort in unserer bereits gut ausgestatteten Küche frisch hergestellt – Spätzleteig aus frisch gemahlenem Dinkelmehl, Röstzwiebeln, zweierlei Salate (der Erdäpfelsalat mit  roten Zwiebeln war phänomenal!).

Kässpätzle 1Es war ein gelungener Auftakt unserer Wia z`Haus-Reihe - wir freuen uns auf weitere kulinarische Abende!

Jede(r) ist herzlich eingeladen, im Rahmen der Wia z`Haus-Reihe einen kulinarischen Abend zu gestalten.

Das nächste Mal sind wir am DI, den 24.4.2018, „wia z`Haus im Mostviertel“.

 

Fotos: (c) by Marion Bauernfeind, 2018

Publiziert in Newsletter-Beiträge
Mittwoch, 04 April 2018 13:39

Pflanzentauschmarkt im TK Wienerwald

Zum 6. Mal veranstalten wir am 14. April 2018 zwischen 10 und 14 Uhr unseren Pflanzentauschmarkt.

Das erste Mal in und vor unserem neuen Tauschlokal am Bahnhof Unterpurkersdorf. Das hat auch den Vorteil, dass wir nicht mehr den Straßenverkehr in Purkersdorf lahm legen werden, weil dort genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind.  Dieser Markt hat sich in den letzten Jahre sehr etabliert und der Zulauf war enorm. Es können alle Arten von Pflanzen getauscht werden, aber auch Dinge, die generell mit Garten zu tun haben. Rankgitter, Werkzeug, Ideen, Anregungen sind willkommen.

Bitte bringt genügend Behältnisse mit um etwaige Jungpflanzen auch gesund nach Hause zu bringen.

Publiziert in Newsletter-Beiträge
Montag, 12 Dezember 2016 14:51

Der Tisch ist gedeckt

Buch CoverMarion Bauernfeind hat unter dem Titel "Der Tisch ist gedeckt" ein Kochbuch geschrieben.

 

Das Besondere an diesem Buch ist, dass die Zutaten zu den Rezepten alle in der FOODCOOP (Lebensmittelkooperative) des Tauschkreises Wienerwald vorhanden sind.

Zu jedem Buchstaben ein Rezept!

Das Buch ist bei den Tauschkreis-Treffen zu beziehen und wird zum Teil in Euro (Druckkosten) und zum Teil über Stunden (Arbeit = Talent) abgerechnet.Buch Autorin

Preis: 8 Euro + 0,7 Stunden für Tauschkreismitglieder

Für alle die das Buch direkt bei Marion bestellen wollen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viel Freude beim Nachkochen!

Publiziert in Newsletter-Beiträge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok