Wie kann ich mich in eine Mailingliste eintragen?

Diese Frage wurde in der letzten Zeit öfter gestellt, so wollen wir den Vorgang hier allen in Erinnerung rufen. Das Ein- bzw. Austragen geschieht über die Homepage – in der Fußzeile befindet sich ein entsprechender Menüpunkt.

Wichtig dabei ist, dir zu merken, mit welcher Emailadresse du dich da einträgst, denn nur von dieser Adresse werden dann deine Nachrichten, die über die Mailingliste verteilt werden sollen, akzeptiert. Da die meisten von uns mehrere Adressen besitzen, kommt es oft zu Problemen, weil die falsche Adresse als Absender gewählt wurde.

Wenn die Anmeldung geklappt hat, so bekommst du eine Bestätigungsmail – somit ist alles erledigt. Möchtest du nun eine Nachricht an die Liste senden, so ist die jeweilige TK-Emailadresse mit einem ml zu versehen z.B.:

Tauschkreis Baden

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mailingliste: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende ML-Regeln erleichtern allen das Leben:

  • Deine Mail wird an ALLE Teilnehmer der Regionalgruppe verteilt.
  • Ob das geschieht, merkst Du daran, dass Du selbst deine Email und einen Sendebericht erhalten hast.
  • Formuliere bitte Deine Angebote bzw. Anfragen deutlich und klar, am Besten mit Fotos versehen.
  • Eventuelle Anhänge dürfen nicht größer sein als 1 MB
  • Verwende aussagekräftigen Stichworte im Betreff am besten mit vorgestelltem Kürzel S: (Suche), B: (Biete), SG: (Suche geschenkt), BG: (Biete geschenkt).
  • Bitte füge Deinem Text auch die direkten Kontaktdaten, z.B. Deine Telefonnummer, hinzu.
  • Wenn jemand auf eine solche Email antwortet, so wird diese “nur“ an den Absender (dich) geleitet.
  • Die Mailingliste ist nur für Aktivitäten im Sinne der Tauschkreis-Idee gedacht. Bitte schicke keine anderen Inhalte über die Liste.
  • 100% Freiheit bedeuten auch 100% Verantwortung – dh. wenn jemand die Listen in einer unakzeptablen Art und Weise missbraucht, so wird für ihn oder sie der Zugang geschlossen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok